Aktuelle Termine

von

bis

Kategorie

Virtuell
Virtueller Roundtable: Virtuelles Recruiting
Beginn: 10:00 Uhr, Online
28.10
Virtuell
Fokus Führung
Beginn: 15:00 Uhr, Online
29.10
Virtuell
2. digitaler ddp-Erzählsalon: „Gemeinsam. – Wie wir Zusammenarbeit auf eine neue Stufe gestellt haben“
Beginn: 15:00 Uhr, Online
29.10
Virtuell
Körber Demografie-Symposium: Disruption und Innovation. Wie Corona die altersfreundliche Stadt verändert
Beginn: 15:00 Uhr, Online
04.11
Virtuell
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Das Edelmetall im digitalen Wandel – Wie lohnt sich der Invest in die Arbeitsfähigkeit von Mitarbeitern über 50?
Beginn: 18:30 Uhr, Online
04.11
Virtuell
Zukunftswerkstatt 2020 - Herausforderungen begegnen. Arbeit neu denken.
Beginn: 14:00 Uhr, Online
09.11
Forum
Zukunftsfest 2020
Beginn: 15:00 Uhr, Altes Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover
09.11
Virtuell
Save-the-Date: DIVERSITY 2020
Online
12.11
Virtuell
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Digital, praktisch, gut? Wie deutsche Kliniken die digitale Transformation auch in Zeiten des Fachkräftemangels erfolgreich gestalten!
Beginn: 10:30 Uhr, Online
12.11
Virtuell
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Renaissance der betrieblichen Sozialordnung – als Grundpfeiler für die Organisationale Resilienz?
Beginn: 18:30 Uhr, Online
25.11
Virtuell
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Resilienz rechnet sich in Euro und Engagement – Arbeitsfähigkeit und Arbeitsfreude in Echtzeit messen und steuern
Beginn: 18:30 Uhr, Online
02.12
Kongress
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Sicherheit braucht Veränderung
Beginn: 10:30 Uhr, Online
08.12
Virtuell
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Resilienz & Neugier – das unschlagbare Doppel für innovative und „enkelfähige“ Unternehmen
Beginn: 18:30 Uhr, Online
09.12

Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Sicherheit braucht Veränderung

Kongress
gemeinsame Veranstaltung mit der INQA und H-Faktor
Beginn: 08.12.2020 10:30 Uhr,
Ende: 08.12.2020 11:30 Uhr,
Ort: Online

Hand aufs Herz, viele von uns haben sicherlich schon mal mit dem Gedanken gespielt, einen sicheren Job in einer Behörde einer Versicherung einer Bank oder einer Sparkasse in Erwägung zu ziehen. Für viele Menschen ist ein sicherer Arbeitsplatz eine wichtige Motivation bei der Berufswahl. Doch bedeutet das auch, dass in diesen Unternehmen dauerhafte Konstanz garantiert ist? Dass es keine beruflichen Veränderungen geben wird? Das wäre ein Trugschluss. Was passiert eigentlich mit Organisationen, die diese Sicherheit bieten und in denen Menschen arbeiten, die nach Sicherheit streben? Wie bewältigen solche Organisationen die immensen Herausforderungen des digitalen und demografischen Wandels?  Wie kommen Sie in Veränderung und mehr noch wie wird Veränderung zu einem Merkmal der Unternehmenskultur.

Referenten: Thomas Pohl | Personalleiter INTER Versicherungsgruppe, Frank Weber | weber.advisory & Hochschule Fresenius

 

Hier können Sie sich zum Live-Online-Seminar anmelden:

ANMELDUNG


Seminar-Beschreibung

Genau in diesem Segment in diesen Branchen ist unser Referent Frank Weber seit Jahren ein gefragter Partner für erfolgreiche Transformationsprozesse. Der Titel „Sicherheit braucht Veränderung“ beschreibt dabei die Quintessenz seiner langjährigen Tätigkeit. Ohne Veränderung – keine Sicherheit – keine Zukunft!

In deutschen Kreditgewerben arbeiteten 2019 noch rund 560.000 Menschen und somit rund 210.000 weniger als 1999. Im Versicherungsgewerbe waren es rund 295.000 und somit 5.000 weniger als 2005 Fast 5 Millionen Menschen arbeiten in der öffentlichen Verwaltung. Das alles sind Organisationen, die „Sicherheit“ in ihrer Unternehmens-DNA haben, mit einer sehr großen Anzahl von Menschen, denen Sicherheit sehr wichtig ist.

Doch wie gestaltet man ein erfolgreich Transformationsprojekte in einem Kontext, in dem alles auf Sicherheit getrimmt ist? Wo nach außen zu den Kunden als auch zu potenziellen Mitarbeitern Sicherheit ein wesentliches Versprechen zu sein scheint.

Unterscheidet sich der Weg zur „Organisationale Resilienz“ in öffentlichen Verwaltungen, Banken und Versicherungen von dem in Unternehmen aus anderen Branchen? Was gilt es zu beachten, wenn Transformationen eingeleitet werden? Welche Rolle spielt die Kultur und der kulturelle Wandel? Wie wichtig sind Transparenz und Sichtbarkeit? Wie misst man den Faktor Führung? Oder, wie gestaltet man einen partizipativen und transparenten Prozess in einer hierarchisch dominierten Organisationsstruktur?

Klar ist dauerhafte „Sicherheit braucht Veränderung“. Was zunächst wie ein Widerspruch klingt ist eine logische Schlussfolgerung. Ohne Veränderungsfähigkeit und ohne den Wandel selber, wird es diesen Organisationen schwerfallen, sich in einem deutlich veränderten Markt- und Wettbewerbsumfeld erfolgreich zu positionieren. In der VUCA-Welt und in Zeiten gravierend kürzerer Innovationszyklen werden nur die dauerhaft überleben, die sich daran anpassen können. Veränderung ist somit der Garant für Sicherheit. 

In dem online Seminar von Frank Weber werden wir diesen Fragen auf den Grund gehen. Wir werden am Beispiel einer Versicherung verdeutlichen, wie viel Akribie und auch Herzensblut notwendig ist die Sicherheit in der Transformation zu gewährleisten.

Eine besondere Rolle spielt dabei die Messbarkeit des kulturellen Wandels und des Wandels der Führungskultur. Denn nur durch die Messbarkeit kann transparent dargestellt werden, wo man sich befindet und wie stark der Fortschritt wirklich ist. Und nur wenn solche Ergebnisse vorliegen, entsteht die Basis für strategisches Handeln. „Sprechbarkeit“ ist für Frank Weber eine der wichtigsten Grundlagen, um gemeinsam in den Dialog zu gehen und entlang von Fakten die richtigen Rückschlüsse zu finden. Mehr noch, den Rückschlüssen Taten folgen zu lassen, die von allen getragen werden. Freuen Sie sich mit uns auf eine spannende Stunde mit Frank Weber und einen Ausflug in Unternehmen und Organisationen, wo eine sichere Zukunft nur durch proaktive Veränderungsfähigkeit wiederhergestellt werden kann. Damit sind wir Alle, unabhängig vom Organisationstyp wieder in einem Boot; Veränderung braucht Organisationale Resilienz.


Aktuelle Termine

von

bis

Kategorie

Virtuell
28.10
Virtueller Roundtable: Virtuelles Recruiting
Beginn: 10:00 Uhr, Online
Virtuell
29.10
2. digitaler ddp-Erzählsalon: „Gemeinsam. – Wie wir Zusammenarbeit auf eine neue Stufe gestellt haben“
Beginn: 15:00 Uhr, Online
Virtuell
29.10
Fokus Führung
Beginn: 15:00 Uhr, Online
Virtuell
04.11
Körber Demografie-Symposium: Disruption und Innovation. Wie Corona die altersfreundliche Stadt verändert
Beginn: 15:00 Uhr, Online
Virtuell
04.11
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Das Edelmetall im digitalen Wandel – Wie lohnt sich der Invest in die Arbeitsfähigkeit von Mitarbeitern über 50?
Beginn: 18:30 Uhr, Online
Virtuell
09.11
Zukunftswerkstatt 2020 - Herausforderungen begegnen. Arbeit neu denken.
Beginn: 14:00 Uhr, Online
Forum
09.11
Zukunftsfest 2020
Beginn: 15:00 Uhr, Altes Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover
Virtuell
12.11
Save-the-Date: DIVERSITY 2020
Online
Virtuell
12.11
Save-the-Date: 3. digitaler ddp-Erzählsalon
Online
Virtuell
12.11
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Digital, praktisch, gut? Wie deutsche Kliniken die digitale Transformation auch in Zeiten des Fachkräftemangels erfolgreich gestalten!
Beginn: 10:30 Uhr, Online
Virtuell
25.11
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Renaissance der betrieblichen Sozialordnung – als Grundpfeiler für die Organisationale Resilienz?
Beginn: 18:30 Uhr, Online
Virtuell
02.12
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Resilienz rechnet sich in Euro und Engagement – Arbeitsfähigkeit und Arbeitsfreude in Echtzeit messen und steuern
Beginn: 18:30 Uhr, Online
Kongress
08.12
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Sicherheit braucht Veränderung
Beginn: 10:30 Uhr, Online
Virtuell
09.12
Seminar-Reihe Organisationale Resilienz: Resilienz & Neugier – das unschlagbare Doppel für innovative und „enkelfähige“ Unternehmen
Beginn: 18:30 Uhr, Online