Christian Ramm

Ehemals Vorsitzender der Geschäftsführung
Agentur für Arbeit Freiburg

Wo komme ich her?

Christian Ramm ist seit 1979 in der Bundesagentur für Arbeit (BA) tätig, zuerst als Berufsberater, seit 1989 in unterschiedlichen Führungs- und Stabstellenfunktionen. Seit 2013 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Freiburg. Zudem hat er seit 2015 einen Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Freiburg sowie seit 2018 an der VWA Freiburg.

Wer bin ich?

Neben meiner Haupttätigkeit als Leiter einer großen Arbeitsagentur hatte und habe ich immer weitere Themenschwerpunkte, die ich als sogenannter „Experte“ in der BA begleiten durfte. Sei es die organisatorische Weiterentwicklung der Agenturen, die Ausbildung von Fach- und Führungskräften, die Steigerung der Beratungskompetenz. In unterschiedlichsten Netzwerken durfte und darf ich die BA vertreten, unterschiedlichste Formate moderieren.

Ich agiere sehr gerne in Kooperation mit den unterschiedlichsten Partnern um gemeinsam vieles zu erreichen, insbesondere das, was Einzelkämpfern nicht immer gelingt.

Was will ich im ddn erreichen?

Die Welt um uns herum wird immer volatiler, das jeweilige Umfeld wird immer komplexer. Gemeinsam mit Partnern positive Veränderungen für Unternehmen, Institutionen und den darin agierenden Menschen mitzugestalten ist für mich eine zentrale Aufgabe.

Ich möchte dabei unterstützen, das Netzwerk weiter zu stärken und attraktiver zu machen, um die richtigen Gesprächspartner zu den gerade jetzt besonders drängenden Themen zusammen zu bringen. Es ist mir ein Anliegen, ddn noch stärker in der öffentlichen Wahrnehmung präsent zu machen als die Institution, die praktikable Lösungen vorstellen kann.

x