Aktuelles

ddn gründet mit weiteren Verbänden die ZukunftsAllian...

(08.07.15)

Wichtige Initiativen und Akteure einer am Menschen orientierten Zukunft von Arbeit und Gesellschaft sprechen in Deutschland künftig mit einer Stimme

Rente mit 63: Kleine Unternehmen halten die Mitarbeiter

(04.07.15)

Seit einem Jahr ist jetzt das neue Rentenpaket in Kraft. Damit gilt jetzt seit dem 1. Juli 2014 auch die Neuregelung der Rente für besonders langjährig Versicherte, die sogenannte Rente mit 63. 

Neues Veranstaltungsformat bringt Unternehmen in den Di...

(01.07.15)

In der Zukunft wird der Attraktivität von Arbeitgebern eine noch größere Bedeutung zukommen – darin waren sich die Teilnehmer der Veranstaltung „Unternehmen im Dialog“ am 29. Juni in Sulzburg einig.

Filmfestival der Generationen: Demographie im Leinwand-...

(26.06.15)

Für den demographischen Wandel sensibilisieren und ein Forum für den Dialog der Generationen bieten - das will das Europäische Filmfestival der Generationen.

Studie: Noch viel zu tun beim Demografie-Management

(23.06.15)

Die Folgen der demografischen Entwicklung sind in den deutschen Unternehmen bereits heute spürbar. Knapp die Hälfte der Betriebe beklagt aktuell einen deutlichen Mangel an Fachkräften.

Handwerk: Mit neuen Ideen gegen den Nachwuchsmangel

(22.06.15)

Auch für Handwerksbetriebe wird es zunehmend schwieriger geeignetes Fachpersonal und Nachwuchs zu finden. Die Zahl der unbesetzten Lehrstellen hat einen Höchststand erreicht.

So funktioniert Familienfreundlichkeit in KMU

(15.06.15)

Eine familienfreundliche Personalpolitik gehört auch in KMU längst zum guten Ton. Als Folge muss dabei die Vereinbarkeit von Angehörigenpflege und Beruf berücksichtigt werden.

Mit Jubilaren feiern stärkt die Arbeitnehmerbindung

(11.06.15)

Es scheint eine alte Wahrheit, aber sie wird nun eindrucksvoll bestätigt: Eine hohe Anerkennung der Beschäftigten führt zu einer höheren Arbeitsleistung.

Demographischer Wandel hemmt Wirtschaftsleistung

(05.06.15)

Kleine und mittlere Unternehmen sind in besonderem Maße auf hochmotivierte, sich weiterbildende Mitarbeiter angewiesen. Dies vor allem wenn sie in internationalen Märkten bestehen wollen.

ddn und BDU starten Bewerbungsphase für den Demografie...

(02.06.15)

Der Startschuss für den Demografie Exzellenz Award Deutschland ist gefallen. Nun können auch erstmalig bundesweit Unternehmen, Körperschaften ihre Bewerbungen für den Wettbewerb einreichen.

„Arbeitslandschaft 2040“: Neue Zahlen zum Fachkräf...

(29.05.15)

Demographischer Wandel und Fachkräftemangel – es wird immer deutlicher, dass Wirtschaft und Politik Maßnahmen ergreifen müssen.

ddn veranstaltete erfolgreichen Demografietag in Stuttg...

(22.05.15)

Die betriebliche Personalpolitik ist künftig verstärkt gefordert, Bedürfnisse und Lebensereig­nisse der Beschäftigten flexibel zu berücksichtigen.

INQA-ddn-Regionalforum bot Impulse für das Ruhrgebiet

(22.05.15)

Strategische Personalplanung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Vereinbarkeit von Familie und Beruf  - es gibt viele Stellschrauben, um ein Unternehmen für den demographischen Wandel zu wappnen.

Bevölkerungsrückgang: Muss das Renteneintrittsalter w...

(16.05.15)

In 45 Jahren werden in Deutschland deutlich weniger Menschen leben als heute. Auch wenn in den kommenden fünf bis sieben Jahren die Bevölkerung leicht wachsen wird – danach wird sie stark abnehmen.

Neues ddn-Dossier informiert über Lebenslanges Lernen

(15.05.15)

Qualifizierung über alle Lebensphasen hinweg muss für die gesamte Bevölkerung zur Selbstverständlichkeit werden. Das ist eine der Kernaussagen des neusten ddn-Dossiers zum  Lebenslangen Lernen.

ddn gestaltet den „Tag der Demographie“ auf der Cor...

(11.05.15)

Dortmund, 11. Mai 2015 – Mit einer lebensphasenorientierten Personalpolitik schaffen Unternehmen Angebote und Gestaltungsspielräume für jede Lebens- und Berufsphase.

Bauernschlaue Verstärkung beim INQA-ddn-Regionalforum

(11.05.15)

Wenn die Moderatorin Andrea Blome am 18. Mai durch das Programm des INQA-ddn-Regionalforums führt, dann weiß sie bauernschlaue Verstärkung an ihrer Seite.

Lebenslanges Lernen als Ausweg aus der Demographie-Fall...

(08.05.15)

Dortmund, 8. Mai 2015 – Qualifizierung über alle Lebensphasen hinweg muss für die gesamte Bevölkerung zur Selbstverständlichkeit werden. 

Neuer ddn-Filmclip: Wertschöpfung durch Wertschätzung

(07.05.15)

Wer mitarbeiterorientierte Unternehmenskulturen schafft und ältere Beschäftigte  als Leistungsträger mit wertvollen Stärken anerkennt, der bekommt auch betriebswirtschaftlich etwas zurück.

Arbeitseinsatz je nach Lebensphase

(05.05.15)

Wer familiär gefordert ist oder kurz vorm Rentenalter steht, hat andere Bedürfnisse als jemand, der sich gerade voll und ganz dem Beruf widmen kann.