Innovativer Workshop „Gute Führung“

24.07.15

Wie können Führungskräfte die Entwicklung von zukunftsfähiger Arbeit ermöglichen, gestalten und vorantreiben? Das ist die zentrale Frage, mit der sich der Workshop „Gute Führung“ bundesweit am 17. September auseinandersetzen wird. Basis des Workshops ist die Kulturstudie „Gute Führung“, die im vergangenen Jahr bundesweit für Aufmerksamkeit sorgte. Der Workshop ist Teil des Projekts Forum Gute Führung, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) gefördert wird.

Gastgeber sind vier Unternehmen und Organisationen in allen deutschen Regionen, die sich für das wirtschaftlich und gesellschaftlich relevante Thema Arbeit und Führung der Zukunft engagieren – darunter auch die ddn-Mitglieder Otto-Group aus Hamburg und die SAP SE Wirsol aus Sinsheim.

Der Workshop geht neue, innovative Wege: Mithilfe des Moderationstools nextmoderator sind die vier miteinander vernetzten Workshops in den Regionen Nord, Ost, Süd und West zeitgleich im Austausch, um ein gemeinsames Ergebnis zum Thema zu erarbeiten.

Melden Sie sich jetzt an – die Teilnahme ist kostenlos und die freien Plätze begrenzt.

Weitere Informationen und Anmeldeinformationen erhalten Sie hier.