"Für mehr Wohlstand und Lebensqualität aller Generationen"

24.02.15

Die Bundesregierung hat im Januar die von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière vorgelegten Grundsätze und Schritte zur Weiterentwicklung der Demographiepolitik der Bundesregierung beschlossen. Thematischer Schwerpunkt ist dabei die Sicherung des Wohlstandes und der Lebensqualität für die Menschen aller Generationen. 

Mit dieser Zielsetzung wird nun die Demographiestrategie - unter Einbeziehung der Ergebnisse des gemeinsamen Dialogprozesses mit den Gestaltungspartnern - weiterentwickelt. Dabei sollen die demographiepolitischen Zielsetzungen weiter konkretisiert, bislang erreichte Fortschritte aufgezeigt und die Schwerpunktmaßnahmen der Bundesregierung dargestellt werden. An dem Dialogprozess beteiligen sich Vertreter der Länder und Kommunen, der Sozialpartner und Verbände, der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft. Dabei ist auch ddn e.V in die Entscheidungsprozesse eingebunden und beteiligt sich an den thematischen Arbeitskreisen. 

Die erarbeiteten Lösungsansätze werden auf den Demographiegipfeln der Öffentlichkeit vorgestellt. Der nächste Demographiegipfel der Bundesregierung findet am 22. September 2015 statt.

Hier finden Sie die Grundsätze und Schritte zur Weiterentwicklung der Demographiepolitik der Bundesregierung.

Was genau geplant ist und welche demografiepolitischen Maßnahmen bereits im Rahmen der Demographiestrategie umgesetzt wurden, darüber spricht Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, im Interview mit dem Demografieportal. 

Lesen Sie hier das gesamte Interview.