Festliche Gala – am kommenden Donnerstag wird der Demografie Exzellenz Award verliehen

28.08.17

Die Spannung steigt. 31 Nominierte Projekte dürfen am kommenden Donnerstag in Berlin auf eine der 11 Trophäen beim Demografie Exzellenz Award hoffen. Mit dabei die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth, die ein Grußwort sprechen wird, Dr. Sabine Voermans von der TK, Prof. Dr. Bernhard Lorentz von EY sowie als Moderator des Abends der NDR-Journalist und Fernsehpreisträger Michel Abdollahi.

Für Spannung sorgt der Umstand, dass die Entscheidung über die Gewinner von einer unabhängigen Jury überhaupt erst am 31. August getroffen wird. Eine Erkenntnis gibt es allerdings vorneweg schon, weiß Dr. Eva Voß vom Vorstand des Vereins Demografie Exzellenz e.V. zu berichten: „Der demografische Wandel ist in den Betrieben angekommen und zwingt alle zum Handeln. Das eine Masse gleicher Menschen im gleichen Zeitraum von neun Uhr morgens bis fünf Uhr abends das Gleiche macht, gehört der Vergangenheit an. Zeit, Ort und Zusammensetzung des Arbeitsprozesses werden gerade völlig neu gestaltet. Mit einem vorausschauenden Demografie-Management können Unternehmen deshalb viele zusätzliche Potenziale erschließen.“ Grund genug, sich am 31. August auch alle 31 Projekte genau anzuschauen, und den einen oder anderen Lerneffekt mitzunehmen.

Mittlerweile zum neunten Mal zeichnet der Unternehmens-Verein Demografie Exzellenz e.V. vorbildhafte Projekte aus, mit denen Betriebe, Organisationen und Kommunen den demografischen Wandel meistern. Die Preisverleihung findet erstmals in Berlin und in Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtnetzwerk „Gesundheitsstadt Berlin statt“.