ddn bietet Ihnen aktuelle Informationen rund um das Thema Demographie in der Arbeitswelt.

Generationenbilder und Digitalisierung

 

Am 13. Juni laden ddn und Mercedes-Benz zum Austausch in das Stuttgarter Mercedes-Benz Museum. Mit der Vorstellung der YES-Demografie-Initiative und dem Besuch der interaktiven Ausstellung EY ALTER gibt Mercedes-Benz einen Einblick in innovative Strategien des unternehmerischen Alter(n)smanagement. Dabei freuen wir uns besonders, in Mercedes-Benz einen Partner gefunden zu haben, der die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt nicht nur wahrnimmt, sondern in seinen innovativen Projekten auch für andere Branchen spannende Impulse gibt.

Neben diesen Eindrücken wollen wir unseren Besuchern die Möglichkeit geben, sich den facettenreichen Veränderungen unserer Gesellschaft auch aus weiteren Perspektiven anzunähern. Zum einen liefern die Fachexperten aus unserer Workshopreihe NEW WORK, mit der wir bereits jetzt spannende Einsichten sammeln konnten, eine Übersicht über die Diskussionen von 5 Generationen an 5 Stationen und deren Ergebnisse – und zeigen damit, warum sich Unternehmen, Politik und der Rest der Gesellschaft auf ein neues Morgen einstellen müssen.

Daneben wollen wir mit ausgewählten Projekten der „Initiative Neue Qualität der Arbeit“ (INQA) den Blick auch auf Fragen der praktischen Realisierbarkeit richten. Zum einen haben Interessierte dazu die Möglichkeit, mit dem INQA Diversity-Check „Vielfaltsbewusster Betrieb" zu erfahren, wie insbesondere KMU Potenziale einer vielfältigen Belegschaft identifizieren und für sich nutzen können. Zum anderen liefert Projekt „SoViel“ spannende Impulse zur Frage, wie das Thema Vielfalt systematisch aufgegriffen und strategisch gefestigt Teil einer Unternehmenskultur werden kann – und welcher Nutzen dabei für alle Beteiligten entsteht.

Wir freuen uns in Stuttgart auch von Ihrer Perspektive zu profitieren. Lassen Sie sich inspirieren und werden Sie zum aktiven Gestalter der neuen Arbeitswelt.

Hier gelangen Sie zur kostenfreien Anmeldung.

Hier finden Sie das Programm.