ddn bietet Ihnen aktuelle Informationen rund um das Thema Demographie in der Arbeitswelt.

Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) und AGP Sozialforschung veröffentlichen Arbeitshilfe für erfolgreiche Personalarbeit in der Langzeitpflege

Dortmund, 02. August 2017 – Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) haben AGP Sozialforschung und eine Redaktionsgruppe aus dem Arbeitskreis Sozialwirtschaft im Demographie Netzwerk ddn e.V. eine Arbeitshilfe erstellt, die die bereits im März vorgestellten 14 Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Personalarbeit in der Langzeitpflege erläutert, praktische Hinweise gibt, Good Practice Beispiele zugänglich macht und insgesamt die Bedeutung der Personalarbeit für die Zukunft der Langzeitpflege herausstellt.


Mit der Veröffentlichung der Arbeitshilfe geben die Autorinnen und Autoren der Schlüsselfaktoren ein Politikpapier heraus, das deutlich macht: Personalarbeit ihrerseits ist ein Schlüsselfaktor zur Bewältigung der Herausforderung in der Langzeitpflege. Die Autorinnen und Autoren sind überzeugt: Bisher gelingt es kaum Einrichtungen der Langzeitpflege, alle 14 Schlüsselfaktoren zu beherzigen und umzusetzen. Sie können als Referenz für die Qualitätsfähigkeit von Einrichtungen gelten, verlangen aber auch von der Politik, die Rahmenbedingungen für gute Pflege zu schaffen - und das heißt, diese bedeutend zu verbessern.

Die Arbeit an Grundsätzen guter Personalarbeit in der Sozialwirtschaft wird im ddn-Arbeitskreis Sozialwirtschaft unter der Leitung von Prof. Dr. Berthold Dietz fortgesetzt. Weitere Informationen zum Arbeitskreis Sozialwirtschaft: www.demographie-netzwerk.de/themen/arbeitskreise/

Die „Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Personalarbeit in der Langzeitpflege“ sind als Broschüre (Kurzfassung) und als Arbeitshilfe (Langfassung) ab sofort unter www.agp-freiburg.de und www.demographie-netzwerk.de verfügbar. Printversionen können gegen Versandkosten über info@agp-freiburg.de bestellt werden.


Presserechtliche Verantwortung:
Rudolf Kast, Vorsitzender ddn e.V.| Prof. Dr. Thomas Klie, AGP Sozialforschung Freiburg
Das Demographie Netzwerk e. V. (ddn)
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund


DAS DEMOGRAPHIE NETZWERK (ddn) ist ein Zusammenschluss von rund 300 Unternehmen und Institutionen mit einer Personalverantwortung für über zwei Millionen Beschäftigten. Es hat sich zum Ziel gesetzt, den demographischen Wandel in den Belegschaften aktiv zu gestalten und praxisfähige Konzepte für eine erfolgreiche Diversität zu unterstützen.