Umfrage digitale Arbeitswelt
Wie ist Ihre Perspektive? Künstliche Intelligenz im Beruf: „Ja, gerne!, vielleicht oder lieber doch nicht?“ Briefen Sie die Personalentscheider im Land. Und sorgen Sie mit 10 Minuten Ihrer Zeit für GUTE Führungskultur. Ihre Meinung zählt! Wenn nicht Ihre, welche dann?

Pressemitteilungen

Service für Journalisten

Pressekontakt

Martina Schmeink
Geschäftsführerin

ddn - Das Demographie Netzwerk e.V.
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
D-44149 Dortmund
Tel: 0231 9071 2846
E-Mail: info@ddn-netzwerk.de

 

Umfragestart digitale Arbeitswelt: Wie gewappnet sind die Generationen?

Mitmachen lohnt sich! Das Demographie Netzwerk (ddn) führt eine generationenübergreifende Online-Befragung zu den Veränderungen unserer Arbeitswelt im digitalen Wandel durch. Die Ergebnisse ermöglichen Unternehmen eine differenziertere Sichtweise bei der Gestaltung von zukunftsfähigen HR-Strategien.

>>Weiterlesen

New Work in "einer digitalen Welt mit analoger Fortsetzung"

 

Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) widmet sich wieder der Fragestellung, inwiefern der Wandel der Arbeitswelt passiv erlebt oder aktiv angegangen werden kann. „Arbeit 4.0 ist gestaltbar, aber nur wenn der Mensch die Chancen erkennt und annimmt." Doch was kann der Einzelne tun?

>>Weiterlesen

Wandel ländlicher Regionen durch Demographie und Digitalisierung

Dortmund, Miltenberg, 07.07.2017. „Perspektivwechsel 3 D: Demographie, Digi-talisierung, Diversity“ – Dem Motto des Demographie Netzwerks e.V. (ddn) folgend trifft sich der Arbeitskreis „Kommunen und Wirtschaft“ am 12. Juli in Miltenberg, um regionale Anpassungsstrategien für kommunale Infrastruktur und  Gesundheitsversorgung zu diskutieren.

Das Unternehmensnetzwerk ddn e.V. richtet den Fokus seiner Arbeit auf zukunftsgerechte Lösungen für Arbeitswelt und Beschäftigung. Kommunen sind wichtige...

>>Weiterlesen

Demografie-Management ist ein Wettbewerbsfaktor

Kommenden August ist es wieder so weit: herausragende Ideen des Demografiemanagements konkurrieren um eine Auszeichnung mit dem Demografie Exzellenz Award. In elf Kategorien werden Projekte aus unterschiedlichsten Feldern miteinander verglichen, um als Leuchttürme in zukünftigen Bemühungen Maßstab und Orientierung zu bilden.

Unsere Jury freut sich auf Ihre Beiträge. Näheres zu Fristen und Voraussetzungen erfahren Sie hier. Interessierte haben hier die Möglichkeit, mehr über die Veranstaltung zu...

>>Weiterlesen

„Zuviel Nebeneinander – zu wenig Steuerung“ - ddn-Demographieforum auf der didacta 2017

Forum des Demographie-Netzwerk e.V. (ddn) in Stuttgart bemängelt „ineffiziente Integrationsarbeit“

>>Weiterlesen

„Von Flüchtlingen zu Fachkräften – die ddn-Kompetenzoffensive“
 ddn-Demographieforum auf der didacta 2017

ddn auf der didacta-Messe:

Erfahren Sie hier mehr zum ddn-Demographie-Forum: "Von Flüchtlingen zu Fachkräften - die ddn-Kompetenzoffensive: http://www.demographie-netzwerk.de/details/veranstaltung/ddn-demographie-forum-von-fluechtlingen-zu-fachkraeften-die-ddn-kompetenzoffensive/2017/02/16//1/

>>Weiterlesen

Bundesweiter ddn-Aktionstag setzte Impulse für die Arbeitswelt 4.0

Dortmund, 20. Oktober. Mit einem bundesweiten Aktionstag zur "Arbeitswelt 4.0" samt zehn parallelen Veranstaltungen schärfte das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) am 20. Oktober den Blick  für die vielfältigen Chancen und Risiken der Digitalisierung. Allein auf der Hauptveranstaltung in Mainz diskutierten knapp 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Zukunft der Arbeit. Deutlich wurde: Die Arbeitswelt steht vor enormen technologischen Veränderungen. "Doch wohin transformieren wir ...

>>Weiterlesen

Bundesweiter Aktionstag am 20. Oktober

Das Demographie Netzwerk fordert Visionen und Werte für die Arbeitswelt 4.0
 

Dortmund, 28. September 2016 – Am 20. Oktober 2016 startet das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) einen bundesweiten Aktionstag zur Arbeitswelt 4.0. Mit parallelen Konferenzen in ganz Deutschland will der Verband dabei aufzeigen, wie neue Technologien konsequent in den Dienst mitarbeiterorientierter und demografiefester Arbeitsplätze gestellt werden können.

„Ob künstliche Intelligenz, Digitalisierung oder das...

>>Weiterlesen

Demografie Exzellenz Award 2016 stellt Ampel auf grün

Von den Besten lernen

 

Dortmund, 23. Juni 2016 – Zum 8. Mal sucht der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) in Kooperation mit dem Demographie Netzwerk (ddn) Unternehmen, Organisationen oder Verbände, die exzellente Lösungen für die Herausforderungen der alternden Gesellschaft gefunden haben. Unter den Teilnehmern werden die Besten in sieben neu geschaffenen Preiskategorien ausgewählt und mit dem Demografie Exzellenz Award 2016 ausgezeichnet. Die Sieger werden von BDU und ddn als...

>>Weiterlesen

Bernhard Wilken ist neuer Regionalleiter des Demographie Netzwerks Berlin-Brandenburg

Bernhard Wilken, Abteilungsleiter Personal bei der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, ist seit Anfang Juni zum neuen Regionalleiter des Demographie Netzwerks e.V. (ddn) Berlin-Brandenburg berufen worden. Wilken tritt die Nachfolge des langjährigen Leiters des ddn-Regionalnetzwerks Berlin Brandenburg, Rolf Kuhlmann, an, der über Ostern unerwartet verstorben ist.

"Die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg steht mit ihrem Kerngeschäft, Rente und Rehabilitation für einen...

>>Weiterlesen