Herzlich willkommen beim Demographie-Netzwerk e.V. (ddn). Hier erhalten Sie alle relevanten Information rund um das Thema "Demographie in der Arbeitswelt". Wir sind angetreten, um den demographischen Wandel zur Chefsache zu machen - seien Sie dabei.

Pressemitteilungen

Service für Journalisten

Pressekontakt

Martina Schmeink
Geschäftsführerin

ddn - Das Demographie Netzwerk e.V.
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
D-44149 Dortmund
Tel: 0231 9071 2846
E-Mail: info@ddn-netzwerk.de

„Zuviel Nebeneinander – zu wenig Steuerung“ - ddn-Demographieforum auf der didacta 2017

Forum des Demographie-Netzwerk e.V. (ddn) in Stuttgart bemängelt „ineffiziente Integrationsarbeit“

>>Weiterlesen

„Von Flüchtlingen zu Fachkräften – die ddn-Kompetenzoffensive“
 ddn-Demographieforum auf der didacta 2017

ddn auf der didacta-Messe:

Erfahren Sie hier mehr zum ddn-Demographie-Forum: "Von Flüchtlingen zu Fachkräften - die ddn-Kompetenzoffensive: http://www.demographie-netzwerk.de/details/veranstaltung/ddn-demographie-forum-von-fluechtlingen-zu-fachkraeften-die-ddn-kompetenzoffensive/2017/02/16//1/

>>Weiterlesen

Bundesweiter ddn-Aktionstag setzte Impulse für die Arbeitswelt 4.0

Dortmund, 20. Oktober. Mit einem bundesweiten Aktionstag zur "Arbeitswelt 4.0" samt zehn parallelen Veranstaltungen schärfte das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) am 20. Oktober den Blick  für die vielfältigen Chancen und Risiken der Digitalisierung. Allein auf der Hauptveranstaltung in Mainz diskutierten knapp 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Zukunft der Arbeit. Deutlich wurde: Die Arbeitswelt steht vor enormen technologischen Veränderungen. "Doch wohin transformieren wir ...

>>Weiterlesen

Bundesweiter Aktionstag am 20. Oktober

Das Demographie Netzwerk fordert Visionen und Werte für die Arbeitswelt 4.0
 

Dortmund, 28. September 2016 – Am 20. Oktober 2016 startet das Demographie Netzwerk e.V. (ddn) einen bundesweiten Aktionstag zur Arbeitswelt 4.0. Mit parallelen Konferenzen in ganz Deutschland will der Verband dabei aufzeigen, wie neue Technologien konsequent in den Dienst mitarbeiterorientierter und demografiefester Arbeitsplätze gestellt werden können.

„Ob künstliche Intelligenz, Digitalisierung oder das...

>>Weiterlesen

Demografie Exzellenz Award 2016 stellt Ampel auf grün

Von den Besten lernen

 

Dortmund, 23. Juni 2016 – Zum 8. Mal sucht der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) in Kooperation mit dem Demographie Netzwerk (ddn) Unternehmen, Organisationen oder Verbände, die exzellente Lösungen für die Herausforderungen der alternden Gesellschaft gefunden haben. Unter den Teilnehmern werden die Besten in sieben neu geschaffenen Preiskategorien ausgewählt und mit dem Demografie Exzellenz Award 2016 ausgezeichnet. Die Sieger werden von BDU und ddn als...

>>Weiterlesen

Bernhard Wilken ist neuer Regionalleiter des Demographie Netzwerks Berlin-Brandenburg

Bernhard Wilken, Abteilungsleiter Personal bei der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, ist seit Anfang Juni zum neuen Regionalleiter des Demographie Netzwerks e.V. (ddn) Berlin-Brandenburg berufen worden. Wilken tritt die Nachfolge des langjährigen Leiters des ddn-Regionalnetzwerks Berlin Brandenburg, Rolf Kuhlmann, an, der über Ostern unerwartet verstorben ist.

"Die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg steht mit ihrem Kerngeschäft, Rente und Rehabilitation für einen...

>>Weiterlesen

Neuer Vorstand und zukunftsweisende Informationsangebote zum 10. Geburtstag des ddn e.V.

Dortmund, 22. April 2016 - Rudolf Kast steht als Vorstandsvorsitzender weiter an der Spitze des Demographie Netzwerks e.V. (ddn) - das beschlossen die Vereinsmitglieder am 20. April einstimmig auf ihrer Mitgliederversammlung in den Räumen der AOK Baden-Württemberg in Stuttgart.

Dem 63-jährigen Personalexperten aus Freiburg steht dabei ein erfahrenes Team aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichen Einrichtungen zur Seite. Weitere Vorstandsmitglieder sind Christine Stürtz-Deligiannis (ING-DiBa...

>>Weiterlesen

Agiles Arbeiten im Test - nach einem Tag war klar: "Das klappt"

Die 4.0-Revolution wirbelt Wirtschaft und Gesellschaft durcheinander. Und wie immer in Zeiten des Umbruchs ist das Angebot guter Ratschläge an Unternehmer und Manager, wie sie die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter und gleichzeitig deren Leistung zum Wohle aller optimieren können, besonders reichhaltig. In solchen Phasen der Wirtschaftsentwicklung ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Und es ist noch schwerer zu entscheiden, was von der Flut der Ideen im eigenen Betrieb umsetzbar und...

>>Weiterlesen

Preisverleihung Demografie Exzellenz Award

Platz 1 geht in den drei verschiedenen Größen-Kategorien an: REWE Group, Deutscher Caritasverband und Arbeitgeberverband Nordostchemie

Die Würfel sind gefallen: Im Rahmen eines Festabends im Residenzschloss in Ludwigsburg sind gestern Abend die diesjährigen Preisträger des Demografie Exzellenz Awards (DEA) ausgezeichnet worden. Als gemeinsame Träger würdigen der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) und das Demographie Netzwerk (ddn) mit diesem Unternehmenswettbewerb...

>>Weiterlesen

Parlamentarischer Abend von ddn und Generali Zukunftsfonds

Wird bürgerschaftliches Engagement bereits in der betrieblichen Personalpolitik verankert, können gesellschaftliche Herausforderungen wie der Fachkräftemangel oder die Integration von Flüchtlingen besser bewältigt werden – das war die zentrale Botschaft des Parlamentarischen Abends mit dem Titel „Gemeinsam die demographische Herausforderung meistern“ am 28. September in Berlin.

Auf Einladung des Demographie Netzwerks e.V. (ddn) und des Generali Zukunftsfonds diskutierten rund 100 Teilnehmer...

>>Weiterlesen